Wollfilz - ein nachwachsender, natürlicher Rohstoff

Nicht mehr wegzudenken der Wollfilz. 
Wegen seiner herausragenden Eigenschaften für individuelles Leben. 
Der reine Schurwollfilz ohne jegliche Beimischung hat hervorragende Eigenschaften:  
- der nachwachsende Rohstoff mit seiner warmen, weichen Ausstrahlung und seinen einzigartigen Eigenschaften ist  einer der ältesten  Werkstoffe der Welt.    
- die tierische Faser ist wasserabweisend und dadurch abweisend gegen Schmutz. Dieser kann einfach ausgebürstet  werden. 
- Wollflilz kann ökologisch unbedenklich weiterverarbeitet und auch entsorgt werden. 
 
 

Qualität
Wollfilz ist einer der klassischen Werkstoffe in der Geschichte der Zivilisation. Die Beliebtheit dieses Materials basiert auf den hervorragenden Eigenschaften: 

  • luftdurchlässig und elastisch 
  • UV-lichtbeständig 
  • abriebfest und formbeständig 
  • Wärme und Kälte isolierend 
  • temperaturbeständig von ca. -40 °C bis +110°C 
  • schmutzabweisend 
  • unempfindlich gegen Knitter 
  • nicht fusselnd 

 

Herstellung
Ich beziehe den Filz aus deutscher Produktion,  höchste Qualität ist damit garantiert. 
Meine Filzprodukte werden aus hochwertigem  Schafwollfilz von mir entworfen und auch gefertigt. 
 
 

Pflegehinweis
Ihr Filzartikel ist ein hochwertiges Naturprodukt aus 100% feinster Merino Schafwolle Der Fettanteil in der Wolle und die Dichte des Materials verhindern ein schnelles Eindringen von Schmutz. 
Sollte Ihr Filzprodukt verschmutzen, reinigen Sie es mit einem feuchten Tuch oder bürsten es mit einer weichen Bürste ab. 
Bei sehr starker Verschmutzung verwenden Sie zur Reinigung ein wenig Wollwaschmittel oder ein rückfettende Shampoo. 
Nach dem Auswaschen der Verschmutzung den Artikel in Form bringen, flach auf ein Handtuch legen und bei Raumtemperatur trocknen lassen. Bei Bedarf etwas dämpfen. 
Wolle braucht Zeit zum Trocknen. 
Bei ganz grober Verschmutzung ist auch eine Maschinenwäsche bei 30 Grad möglich. Nach dem Waschen auf einer ebenen Oberfläche einfach trocknen lassen.